TG Zeilsheim 1885 > Sportabteilungen > Volleyball > Aktuelles-Volleyball

Meldungen und Berichte der Volleyballabteilung

Volleyball - Herren verlieren auf höchstem Niveau

17.09.2017 19:25 von Michael Preikschat

Der Gastgeber TV Elz möchte es in dieser Saison endlich schaffen in die Bezirksoberliga aufzusteigen. Aber zu Beginn des ersten Satzes hatten die Zeilsheimer Spieler das bessere Händchen. Immer wieder ging die Zeilsheimer Mannschaft in Führung und zeigte Einsatz auf höchstem Niveau. Gegen Ende des Satzes hatten leider die Gastgeber die Nase vorn und Zeilsheim verlor den Satz knapp mit 24:26.

Die Gastgeber erwischten im zweiten Satz den ertas besseren Start, aber die Spieler der TGZ kämpften um jeden Punkt. Zeilsheim erspielte sich im weiteren Verlauf mehrmals die Führung, aber Elz ieß sich nicht abschütteln und konterte immer wieder. Auch in diesem Satz verloren die Volleyballer der TG nach hartem Kampf unglücklich mit 26:28.

Im dritten Satz spielte die Mannschaft der TG wieder lange mit, aber gegen Ened des Satzes mussten sie dem hohen Niveau Tribut zollen. Zeilsheim machte ein paar Fehler mehr als der Gegner und verlor den Satz mit 18:25. (mp)

 

Volleyball - Damen gewinnen in Oberbrechen

17.09.2017 11:00 von Michael Preikschat

Die Zeilsheimer Damenmannschaft musste an ihrem ersten Spieltag nach Oberbrechen reisen. Im ersten Satz lagen die Spielerinnen der TGZ zwar kurz mit 4:7 zurück, aber mit konzentrierten Angriffen drehten sie den Spielstand zu 9:7. Im weiteren Spielverlauf erspielten sich die Volleyballerinnen aus Zeilsheim acht Punkte Vorsprung und gewannen den Satz deutlich mit 25:15.
Die Mannschaft um  Trainer Borello begann im zweiten Satz sehr sicher und gab die Führung während des gesamten Satzes nicht mehr ab. Zwar nutzten die Gastgeberinnen gegen Ende des Satzes leichte Fehler der Zeilsheimerinnen, aber die sicherten sich den Satz mit 25:21.
Mit zwei gewonnen Sätzen im Rücken ließen es die Volleyballerinnen der TGZ im dritten Satz etwas ruhiger angehen. Schon früh lagen die Spielerinnen aus Zeilsheim zurück, kämpften sich aber vor allem kurz vor Ende des Satzes Punkt für Punkt heran. Leider musste die Mannschaft der TGZ den Satz schließlich mit 20:25 abgeben.
Bis zum 12:12 war es im vierten Satz ein ausgeglichenes Spiel, bei dem sich keine Mannschaft nennenswert absetzen konnte. Aber die Volleyballerinnen der TGZ erhöhten den Druck im Angriff und zogen zum 21:15 davon. Eine gute Feldabwehr sicherte der Zeilsheimer Mannschaft die Punkte und so gewann man den Satz wieder deutlich mit 25:16. (mp)

Volleyball - Hess. Mixedmeisterschaften Ü40

30.04.2017 20:26 von Michael Preikschat

Mixed Mannschaft 2017
Mixed Mannschaft 2017

Am 30. April fand zum 14. Mal in Wiesbaden-Breckenheim die Meisterschaft der Ü40 Mixed-Mannschaften statt. Auch in diesem Jahr stand wieder eine Mannschaft der TGZ auf den Feldern, trotz der Doppelbelastung mit Relegation.

In der Vorrunde konnten sich die Volleyballerinnen und Volleyballer der TG unter den vier Mannschaften ihrer Gruppe, mit minimalen Einsatz, den 2. Platz sichern. Allerdings verlor die Mannschaft in der Zwischenrunde beide Spiel und spielte damit zum Abschluss um den 5. Platz. Hier erwischten die Spielerinnen und Spieler einen schlechten Start und verloren den ersten Satz. Im zweiten Satz kämpften die Zeilsheimer um jeden Punkt und gewannen den Satz. Leider erzielten sie nicht genug Punkte, um das gesamte Spiel für sich zu entscheiden. Damit stand man am Ende auf dem 6. Platz von 12 Mannschaften. (mp)

Bilder

Volleyball - Relegation Herren

30.04.2017 20:16 von Michael Preikschat

Um den ersten Nachrücker für die Bezirksoberliga zu ermitteln spielten die Tabellenzweiten der Bezirksligen am Sonntag den 30. April gegeneinander. Zeilsheim kam gut ins Spiel und führte im ersten Satz schon mit 9:5, bevor Elz immer schneller agierte. Die Zeilsheimer Mannschaft verlor den Satz mit 18:25.

Im zweiten Satz kamen kaum Angriffe der Zeilsheimer Spieler durch den gegnerischen Block und so ging der Satz deutlich an die Gastgeber.

Die Volleyballer der TGZ spielten im dritten Satz wieder gut mit und hatten es gegen Ende sogar in der Hand den Satz zu gewinnen. Aber ein paar mehr Fehler auf Seite der Zeilsheimer führten schließlich zum 22:25 Satzverlust.

Traurig ist man aber über die Niederlage nicht, will man doch wegen des Verletzungspech der vergangenen Saison nicht aufsteigen. (mp)