Volleyball – Saisonstart geglückt
Herrenmannschaft

Volleyball – Saisonstart geglückt

Beide Mannschaften siegten am ersten Saisonwochenende.

Die Herren konnten sich am Samstag in Wiesbaden bei Eintracht Wiesbaden 3 mit 3:2 durchsetzen. Die Herren begannen recht ausgeglichen und gewannen den ersten Satz sicher. Satz zwei ging durch viele kleine Fehler der Zeilsheimer Spieler klar an den Gastgeber. Trotz besserer Leistung beim Abschluss ging auch der dritte Satz verloren. Im vierten Satz konnten die Volleyballer der TGZ den Druck erhöhen, dadurch machte Wiesbaden immer mehr Fehler, so daß Zeilsheim den Satz klar für sich entschied. Der abschließende Tiebreak bagann für die TGZ-ler mit einem 0:4 Rückstand. Nach einer Auszeit machte sich die Mannschaft auf zum Ausgleich. Zwar wechselten die Zeilsheimer mit einem 7:8 Rückstand, aber in dieser Phase spielte die Mannschaft kompakt zusammen. Wiesbaden gelang nur noch ein Punkt, während sich die Zeilsheimer Herren sich über den Gewinn des Satzes und damit des Spiels freuen konnten.

Am Sonntag spielten die Zeilsheimer Damen bei ihren Heimspielen gegen den VC Liederbach 2 und gegen die TG Naurod 2. Gegen den Nachbarn aus Liederbach sicherten sich die Damen der TGZ einen klaren 3:0 Erfolg. Im zweiten Spiel machte sich das Fehlen von drei Stammspielerinnen bemerkbar, der zweite Satz ging leider verloren. Aber nach der Ansprache von Trainer Borello spielten die Volleyballerinnen wieder sicher auf und gewannen die nächsten beiden Sätze und damit das Spiel mit 3:1. Damit stehen die Zeilsheimer Damen auf dem ersten Platz der Kreisliga West. (mp)

Menü schließen